News

< zurück zu Meldung "Volleyball Landesliga: 3:0 Sieg der Herren I im 1. Heimspiel der Saison"
13.10.2017 16:21 Alter: 66 days

Die Handballjugend am Wochenende 08./09.10.2017

Die Spiele unserer Handballjugend vom Wochenende 8. und 8. Oktober 2017


Die Lage:

Ein rabenschwarzes Wochenende für die TV-Jugend. Am nächsten dran am Erfolg waren dabei noch die beiden D-Jugenden, von denen die Jungs trotz Niederlage ihre Zugehörigkeit zur Spitzengruppe untermauerten. Die anderen Teams mussten ihrer körperlichen und zahlenmäßigen Unterlegenheit Tribut zollen.

Die Spiele: 

Birkesdorfer TV wB-Jugend – TV Roetgen                    25:14

SV Eilendorf w-B-Jugend – TV Roetgen                        15:10

Gleich zweimal war unser ältestes Mädchenteam am Wochenende gefordert. Bei beiden Spielen dasselbe Manko: Ohne Vianne fehlte im Angriff die Durchschlagskraft, jedes Tor musste mit viel Aufwand erkämpft werden. Mit zehn bzw. 14 Toren in 50 Minuten lässt sich kaum ein Spiel gewinnen, auch wenn die Abwehrleistung in beiden Spielen völlig in Ordnung war und Vanessa und Sophie im Tor noch herausragten. Die durchweg breitere Bank der Gegner und die fehlenden Wechselmöglichkeiten taten ihr Übriges, dass keine Punkte eingefahren werden konnten. 

TV  Roetgen wD-Jugend – SR Aachen                11:12  (6:9)

Vor der Pause allenfalls ein durchwachsenes Spiel unserer Mädels. Viele Fehler in der Abwehr und wenig Torchancen im Angriff führten zu einem Rückstand mit drei Toren. In der zweiten Halbzeit kämpften sich die TV-Girls besser ins Spiel und rührten in der Abwehr Beton an, gut unterstützt von der glänzenden Torhüterin Laura. Da die Offensive trotz deutlich mehr herausgespielter Chancen aber immer noch nicht richtig in Gang kam, wurde der Kampfgeist der Eifelmädels leider nicht belohnt. 

TV Roetgen mB-Jugend – BSC Setterich                      17:28

Nach wie vor kein leichter Stand für unsere Jungs, die ohne Spieler des älteren Jahrgangs auskommen müssen und nur mit C-Jugendlichen spielfähig sind. Mit dem BSC stellte sich eine körperlich robuste und in der Defensive kompakt stehende Mannschaft vor. Auch der TV überzeugte in der Abwehr und kombinierte immer wieder sehr ansehnlich. Durch unnötige Passfehler kamen die Gäste aber zu leichten Toren. Der beste Mann bei den Eiflern stand im Kasten: C-Jugend-Torwart Leo ! 

BTB Aachen mD-Jugend – TV Roetgen                         21:18

Gegen einen weiteren Gruppenfavoriten mussten sich die Eifler wie in der Vorwoche knapp geschlagen geben. Zugleich zeigen unsere Jungs, dass sie definitiv zur Leistungsspitze im Kreis gehören. 

HSG Würselen mE-Jugend – TV Roetgen                        1:0

Keine Punkte für unsere Jungs beim Tabellenführer. 

TV Roetgen   F-Jugend – Eschweiler SG

18 einsatzhungrige Kinder stellten die Trainerriege vor die schwierige Aufgabe, allen halbwegs gleiche Einsatzzeiten zu geben. Dieser Aufgabe war das erfahrene Team natürlich gewachsen … Schön, dass trotz der Wechsel das Spiel positiv gestaltet werden konnte.

 

 




Dezember 2017

Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
4827282930123
4945678910
5011121314151617
5118192021222324
5225262728293031
Do. 21. Dezember 18:30
Fr. 02. Februar 09:30
Mo. 05. Februar 09:30
Fr. 16. Februar 09:30
Mo. 19. Februar 09:30
Mo. 19. Februar 09:30